aktuelle Mitteilungen

Studie zur Erhöhung der Tiefkühlstandardtemperatur auf -15°C?

Foto: Adobe Stock

Tiefkühlkost-Temperatur erhöhen, CO2 reduzieren

Das Mutterunternehmen von iglo Deutschland, Nomad Foods, hat in London angesichts der Climate Action Week die Ergebnisse seiner achtzehnmonatigen branchenführenden Studie bekannt gegeben, in der untersucht wurde, ob die Lagertemperaturen für Tiefkühlkost erhöht werden können. Die Studie wurde gemeinsam mit der Lebensmittelwissenschafts- und Technologieorganisation Campden BRI durchgeführt. Die nun vorliegenden Ergebnisse bauen auf den bereits angekündigten Zwölfmonatsergebnissen auf und verleihen dem Vorschlag weiteres Gewicht. Durch die Lagerung von Tiefkühlkost bei -15 °C anstelle des aktuell geltenden EU-Industriestandards von -18 °C...

weiterlesen

Saisonkalender für Kinder
Wann hat was bei uns Saison?

Foto: https://www.bzfe.de/

Im Juli ist die Auswahl an Gemüse und Obst hierzulande besonders groß. Kinder lieben dann Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen. Aber auch Erbsen, Kohlrabi, Gurke, Spinat und Tomate gibt es im Sommer reichlich aus heimischem Anbau.

weiterlesen

Erfrischung gefällig?
Leitsätze für Erfrischungsgetränke aktualisiert

Foto: Adobe Stock

Wie unterscheiden sich eigentlich Fruchtsaftgetränke, Fruchtschorlen, Limonaden und Brausen? Die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission (DLMBK) hat jüngst die Leitsätze für Erfrischungsgetränke aktualisiert und beschreibt darin die Unterschiede der beliebten Getränke.

weiterlesen

 

Positionspapier - Gemeinsam für den Verbraucherschutz in Deutschland

Zum heutigen internationalen Tag der Lebensmittelsicherheit haben sich die drei maßgeblich am gesundheitlichen Verbraucherschutz beteiligten Verbände in Hamburg zur Unterzeichnung eines gemeinsamen Positionspapiers getroffen. Dieses historische Dokument enthält die wichtigsten Forderungen der Überwachung, um weiterhin sichere und gute Lebensmittel und verbrauchernahe Produkte in Deutschland in Verkehr zu bringen.
weiterlesen >>>

 

 
 
 

10. Direktwahl zum EUROPÄISCHEN PARLAMENT -
BVLK-Wahlprüfsteine

Bezüglich der diesjährigen Wahl zum Europäischen Parlament haben wir zu folgenden Themen Fragen an die Parteien und Wählervereinigungen gestellt:

1. einheitliche Vorgaben für die Qualifikation zum Lebensmittelkontrolleur in Europa

2. Vernetzung und Digitalisierung aller relevanten Kontrollbehörden auf europäischer Ebene

3. Transparenz der Kontrollergebnisse nur EU-weit!

Die ersten Antworten der Parteien findet ihr hier: weiterlesen >>>

 

 
 
 

Lebensmittelzeitung - Es fehlen 1500 Kontrolleure!

 

Bundesvorsitzender Maik Maschke erklärt, was er von den Empfehlungen des Bürgerrats hält. Er fordert mehr Ressourcen für die Überwachung und gibt Einblick in die Themen, die die Aufsichtsämter umtreiben. lz 07-24
weiterlesen >>>

 

 
 
 

Künftig kein Stopp für Maus & Co?!

Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V. übt schärfste Kritik an dem geplanten Vorhaben des Umweltbundesamtes, künftig das Beködern von Schadnagern
in Innenräumen mit Fraßködern (Rodentizide Köder aus der Gruppe Antikoagulanzien) verbietenzu wollen. Dies würde für uns alle bedeuten, dass Mäuse, Ratten und Co. künftig ein ständiger Begleiter beim Einkaufen in Supermärkten oder beim Essengehen werden.

weiterlesen >>>

 

 
 
 

BVLK Pressmitteilung
Vorschläge des Bürgerrats „Ernährung im Wandel“ zur Lebensmittelkontrolle

 

Die Vorschläge des Bürgerrats „Ernährung im Wandel“ zur Lebensmittelkontrolle sind grundsätzlich richtig - nun muss aber endlich gehandelt werden!

Mit großem Interesse haben wir die Empfehlungen des vom Bundestag eingesetzten Bürgerrates „Ernährung im Wandel“ zur Kenntnis genommen, welche am 14.01.2024 veröffentlicht worden sind. Die 160 Bürgerinnen und Bürger haben sich im Rahmen Ihrer Arbeit auch intensiv mit der amtlichen Lebensmittelüberwachung befasst und sind u. a. zu folgenden Empfehlungen gekommen weiterlesen >>>

 

 

Dauerbrenner

Die neue LMK-Zeitschrift ist da!
...im Abo oder als Einzelheft...

Forderungen zur Wegstreckenentschädigung

Rechtsentscheidungen zur Online-Plattform „Topf Secret“

Auf der Online-Plattform „Topf Secret“ können Verbraucher die Ergebnisse von Hygienekontrollen mit wenigen Klicks abfragen und veröffentlichen. Erwartungsgemäß gibt es hierzu nun erste Gerichtsentscheidungen. Hier ein Überblick...

weiterlesen

Termine

Datum

Veranstaltung

17.07.2024

3. Kulmbacher Bierrechtstag

05.09.2024–06.09.2024

Fortbildungsveranstaltung und Verbandstag des Verbands der Lebensmittelkontrolleure Sachsen-Anhalt e.V.

10.09.2024

Fortbildungsveranstaltung mit anschließender Mitgliederversammlung des Verbandes der Lebensmittelkontrolleure des Landes Niedersachsen e.V.

16.09.2024

Einheitlicher Bußgeldkatalog – Fluch oder Segen?

 

 

Organigramm

 

 

Unsere Partner