Chronik des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure

 

22.10.1977

 

Treffen der Vorstände der Landesverbände (LV) Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein in Lübeck, Beobachter: Hamburg, Ziel: Gründung eines Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure (BVLK)

 

21. – 23.06.1978

 

23.06.1978


22. - 24.11.1978

Gründung des „Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure“ in Bad Münstereifel durch die Landesverbände Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein

Vorständeversammlung in Bad Münstereifel: Zuständigkeiten der Lebensmittelüberwachung in den verschiedenen Bundesländern

Vorständeversammlung in Erlensee/Hanau: Schaffung der ersten Rahmenbedingungen für ein einheitliches Berufsbild, Eingruppierung von Lebensmittelkontrolleuren

Vorsitzender: Werner Brüggemann
Stellvertreter: Hans König
Schriftführer: Alfred Bohl
Kassierer: Herbert Block

02. - 04.05.1979

Vorständeversammlung in Lembruch/Kreis Diepholz

Aufnahme der „Fachvereinigung der Berliner Lebensmittelkontrolleure“

Beratung über den Anschluss an eine Gewerkschaft und über eine Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Lebensmittelkontrolleure

 

21. - 22.03.1980

 


12.09.1980

Vorständeversammlung in Hannover (beantragt von den Vorsitzenden der LV Schleswig-Holstein und Hessen – Alfred Bohl und Herbert Block)

 

Vorständeversammlung in München

Einstimmige Annahme der überarbeiteten Satzung, die am 13.09.1980 in Kraft trat

Aufnahme der Landesverbände Bayern, Hamburg, Rheinland-Pfalz

Vorsitzender: Hans König
Stellvertreter: Herbert Block
Schriftführer: Karlheinz Hühnlein
Kassierer: Michael Karl

 

06.11.1981

Vorständeversammlung in Berlin

Erstellung des Berufsbildes des Lebensmittelkontrolleurs

zum Bild

 

06. - 08.05.1982

Delegiertentag in Hanau

 

Einbringung des Berufsbildes in den BAT

Vorsitzender: Herbert Block
Stellvertreter: Karlheinz Hühnlein
Schriftführer: Heribert Siebenlist
Kassierer: Hans-Dieter Kramer

27. - 28.05.1983

Vorständeversammlung in Lüdinghausen

Inkrafttreten der bundeseinheitlichen Lebensmittelhygiene-Verordnung

 

10. - 12.05.1984

Delegiertentag in Lübeck

 

Bundesverband wird anhörungsfähiger Verband im Bundestag

Vorsitzender: Herbert Block
Stellvertreter: Karlheinz Hühnlein
Schriftführer: Heribert Siebenlist
Kassierer: Alfred Bohl

10. - 12.10.1985

Vorständeversammlung in Bernkastel-Kues

 

05. - 07.06.1986

 

 

05. - 06.09.1986


06.09.1986

Delegiertentag in Kulmbach

 

 

Abschluss eines Gruppenvertrages zur Dienst- und Berufsunfähigkeitsrente mit der DVB

Außerordentliche Vorständeversammlung in Biblis zur Herausgabe einer eigenen Bundeszeitung

Abschluss des Vertrages zur Herausgabe des Fachjournals „Der Lebensmittelkontrolleur“ und Herausgabe der Broschüre „Lebensmittel-Info“ mit der Anzeigenagentur ALPHA (Klaus Wagner)

Vorsitzender: Herbert Block
Stellvertreter: Martin Müller
Stellvertreter: Manfred Pollnau
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

28. - 30.05.1987

 

 

05.09.1987

Vorständeversammlung in Hamburg

Beitritt des Landesverbandes Bremen

Gründung der Arbeitsgruppe „Beamte“

Außerordentliche Vorständeversammlung in Hanau zu Problemen bei der Herausgabe des Fachmagazins „Der Lebensmittelkontrolleur“

Vertrieb der „Verbraucher-Info“ durch den ALPHA-Verlag

 

17. - 19.03.1988

Außerordentlicher Delegiertentag in Mörstadt bei Worms zur Neuwahl des Bundesvorsitzenden

 

 

Abgrenzung der Zuständigkeiten der Lebensmittelkontrolleure zum Tätigkeitsbereich der Fleischkontrolleure

BVLK soll ins Vereinsregister eingetragen werden, Sitz: Bonn

Vorsitzender: Manfred Pollnau
Stellvertreter: Martin Müller
Stellvertreter: Hans-Henning Viedt
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

01. - 04.02.1989

Vorständeversammlung in Berlin

in Eigenregie werden Fortbildungsveranstaltungen in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bergneustadt durchgeführt

 

Januar 1990

07. – 09.09.1990

eigener Stand während der „Grünen Woche“ in Berlin

Delegiertentag in Bad Zwischenahn

 

 

Kontaktaufnahme zu Verbänden der DDR

 

Vorsitzender: Manfred Pollnau
Stellvertreter: Martin Müller
Stellvertreter: Hans-Henning Viedt
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

31.10. - 03.11.1991

Vorständeversammlung in Bremerhaven

Aufnahme der Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Stand auf der ANUGA in Köln

Mitgliedschaft in der Europäischen Arbeitsgemeinschaft (EALV)

 

07. - 09.10.1992

Delegiertentag in Harsewinkel/Marienfeld

 

 

Aufnahme des Landesverbandes Berlin-Brandenburg, da sich die Verbände Berlin und Brandenburg „vereint“ haben

Verabschiedung der neuen Satzung und einer Geschäftsordnung

Eintragung der Satzung ins Vereinsregister

Vorsitzender: Hans-Henning Viedt
Stellvertreterin:Gudrun Jaintsch
Stellvertreter: Christian Rutt
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

23. - 24.04.1993


14.08.1993

 

 


01.11. – 03.11.1993

Vorständeversammlung in Oybin/Sachsen:
BVLK wird Mitglied in der Bundes-KOMBA-Gewerkschaft

Außerordentliche Vorständeversammlung in Helmstedt: Kündigung des Vertragsverhältnisses mit dem ALPHA-Verlag „Der Lebensmittelkontrolleur“ und „Lebensmittelinfo“

Verbandseigene Fachzeitung in Zusammenarbeit mit dem Jüngling-Verlag unter dem Titel „ Der Lebensmittelkurier“

Erster Internationaler Kongress in Bonn;
Festlegung, dass diese Veranstaltung alle 2 Jahre durchgeführt werden soll

 

21. - 23.04.1994

 

Delegiertentag in Wilhelmsthal/Eisenach

 

Vorsitzender: Hans-Henning Viedt
Stellvertreterin: Gudrun Jaintsch
Stellvertreter: Christian Rutt
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

28. - 29.04.1995

 

 

29. – 31.05.1995

Vorständeversammlung in Dierhagen bei Rostock

Entwurf einer neuen Lebensmittelkontrolleur-VO

Wahl von Lebensmittelkontrolleuren in die Ausschüsse der KOMBA: Beamten-, Tarif- und Frauenausschuss

Internationale Arbeitstagung in Bonn „Vollzug der amtlichen Lebensmittelüberwachung“ 

 

29.09.1995

Gründung „Weinheimer Hygieneforum“ in Weinheim unter Anwesenheit von Hans-Henning Viedt und Alfred Bohl (BVLK)“

 

20.04.1996

 

Demonstration in Bonn zur qualifizierteren Ausbildung, gerechteren Bezahlung und besserer Ausrüstung, Umsetzung der vorbereiteten Lebensmittelkontrolleur-VO und einheitliche Hygieneverordnungen für alle Bundesländer, ca. 500 Lebensmittelkontrolleure/innen
 

 

 

25. - 27.04.1996

Delegiertentag in Straßenhaus/Rheinland-Pfalz

Vorsitzender: Hans-Henning Viedt
Stellvertreterin: Gudrun Jaintsch
Stellvertreterin: Andrea Zimmermann
Schriftführer: Wilfried Kuck

01.06.1996

Carolus Austauschprogramm, Austausch von LMK in der EU

Eröffnung der Geschäftsstelle in Helmstedt

Kassierer: Alfred Bohl

17. - 19.04.1997

 

 

 

 


31.08. – 03.09.1997

Vorständeversammlung in Meisdorf/Sachsen-Anhalt

Stellungnahmen und Anhörung zur Lebensmittelhygiene-VO

Beschluss auf der Vorständeversammlung, die Wahlperiode von zwei auf vier Jahre zu verlängern

Aufnahme des Bundesverbandes in den Weltverband IFEH

Finanzbuchhaltung wird vom Steuerbüro Beth in Itzehoe durchgeführt

Europakongress „gesunde Ernährung für Europas Bürger – Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft“ auf dem Petersberg

 

03. - 05.04.1998

 

 

03.04.1998

 

 

Delegiertentag in Fulda

 

 

Außerordentliche Vorständeversammlung in Fulda zur Aufnahme des Landesverbandes Saarland

20 jähriges Bestehen des Bundesverbandes

Vorsitzender: Hans-Henning Viedt
Stellvertreter: Martin Müller
Stellvertreterin: Andrea Zimmermann
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

 

 

 04.04.1998

Ernennung der Ehrenmitglieder

Herausgabe der Broschüre „Lebensmittelhygiene transparent gemacht“ und des Filmes „Der Lebensmittelkontrolleur“

Internetauftritt mit eigene Homepage:

www.lebensmittelkontrolle.de , E-Mail: lebe...@t-online.de

 Lieselotte (Lilo) Blunck
Editha Limbach
Alfred Bohl
Heinrich-Wilhelm Ronsöhr
Ulrich Silberbach
Gerhard Kracht

22. - 24.04.1999

 

 

Vorständeversammlung in Itzehoe

Bildung eines Ausschusses für die Erstellung des Berufsbildes „Lebensmittelkontrolleur“

Eigener Infostand auf der „INTER NORGA“ in Hamburg gemeinsam mit dem Weinheimer Hygiene Forum

 

06. – 08.09.1999

Internationale Arbeitstagung „Verbraucherschutz in der globalisierten Ernährungswirtschaft – Erfahrungen im ersten Jahr nach Einführung der Lebensmittelhygieneverordnung“ auf dem Petersberg

 

13. - 15.04.2000

14.04.2000

Delegiertentag in Nürnberg

Außerordentliche Vorständeversammlung in Nürnberg zum Betritt des Landesverbandes Baden-Württemberg, damit sind jetzt alle Bundesländer im BVLK vertreten

Erstellung des Fachjournals „Lebensmittelkurier“ in Eigenregie

 

05. - 07.04.2001

06.04.2001

 

 

 

03. – 05.09.2001

Vorständeversammlung in Saarbrücken

Ernennung der Ehrenmitglieder

20 Jahre Arbeit haben sich gelohnt:
Inkrafttreten der neuen Lebensmittelkontrolleur-Verordnung

Geschäftsadresse: Büro im DBB-Zentrum Berlin

Fertigstellung des CD-Schulungsprogrammes

Internationale Arbeitstagung „Produkthaftung“ auf dem Petersberg

 

Klaus Lebisch
Friedemann Sonntag

25. - 27.04.2002

Delegiertentag in Wolfsburg

 

 

Beratung des Entwurfs der Ausbildungs- und Prüfungsordnung

Erarbeitung der „Leitlinie für Schausteller“

Vorsitzender: Hans-Henning Viedt
Stellvertreter: Martin Müller
Stellvertreterin: Andrea Zimmermann
Schriftführer: Wilfried Kuck
Kassierer: Alfred Bohl

03. -05.04.2003

03.04.2003

 

Vorständeversammlung und 25-jähriges Jubiläum des BVLK in Berlin

Ernennung der Ehrenmitglieder

Sitz in der Kodex-Kommission (Kodex Alimentarius) über den Weltverband I.F.E.H.

 

Hans Hohenleitner
Bernd Weber

08.09. – 10.09.2003

Internationale Arbeitstagung auf dem Petersberg „Verbraucherinformationsgesetz“

 

25. - 27.03.2004

 

 

 

 

Delegiertentag in Bad Salzuflen

Anhörung zur „AVV-Rüb“ im Bundesministerium

EWFC hat „Leitlinie zur amtlichen Probeentnahme“ erstellt

Es finden in Bergneustadt keine Seminare mehr statt, da die Friedrich-Ebert-Stiftung ihren Betrieb einstellt.

 

07. - 09.04.2005

 

 

 

05.09. – 07.09.2005

Vorständeversammlung in Bremen

Der Bundesangestelltentarif (BAT) ist durch den TVÖD abgelöst worden.

Seminare des BVLK finden jetzt in Königswinter statt.

Betriebsprüfung“ durch Finanzamt Helmstedt

Internationale Arbeitstagung auf dem Petersberg „Lebensmittel- und Futtermittelrecht – Von der Basis zur Spezialis“

 

20.04.2006

Außerordentliche Vorständeversammlung in Dresden zur Änderung des Reisekostenrechts

 

20. – 22.04.2006

Delegiertentag in Dresden
Wahl eines komplett neuen Bundesvorstandes: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte stellen sich zur Wahl des Vorsitzenden der amtierende Vorsitzende (Hans Henning Viedt) und der stellvertretende Vorsitzende (Martin Müller); Hans-Henning Viedt erhält 29 Stimmen, Martin Müller 35 Stimmen und ist somit gewählter Vorsitzender.

Vorsitzender: Martin Müller
Stellvertreter: Harry Sauer
Stellvertreterin: Anja Tittes
Schriftführer: Guido Friske
Kassierer: Manfred Woller

21.04.2006

Ernennung des Ehrenmitgliedes
Auf Grund des „Gammelfleischskandals“ - Anhörung im Bundestag zum 10-Punkte-Papier des Ministers Seehofer.

Das Fachjournal hat jetzt wieder den Titel „Der Lebensmittelkontrolleur“

Änderung des E-Mail Accounts in „…@bvlk.de“

 Wilfried Kuck

19.04. – 21.04.2007

 

Vorständeversammlung in Erfurt

Verabschiedung der ersten Änderung der AVV-Rüb – die Risikobeurteilung liegt bei dem örtlich zuständigen Überwachungspersonal – ein Verdienst des BVLK

 

10.09. – 12.09.2007

Internationale Arbeitstagung in Berlin „Lebensmittelrecht im Spannungsfeld von Risikobewertung und Verbraucherinformation“

 

24.04. – 26.04.2008

 

 

Mai 2008

Delegiertentag in Leimen

30 Jahre BVLK

Treffen mit DG SANCO in Brüssel

Umzug der Geschäftsstelle nach Drolshagen

 

23.04. – 25.04.2009

31.08. – 02.09.2009

Vorständeversammlung in Hamburg

Internationale Arbeitstagung in Berlin „Lebensmittelsicherheit – Die Verantwortung im Verbraucherschutz“

 

22.04. – 24.04.2010

 

24.04.2010

Delegiertentag in Freyburg

 

Außerordentliche Vorständeversammlung in Freyburg zur Änderung der Geschäftsordnung: Festlegung der Entgeltbeträge für die Minijobs der BVLK-Mitglieder

Erste Gespräche zur Novellierung der Lebensmittelkontrolleur-VO

Vorsitzender: Martin Müller
Stellvertreter: Harry Sauer
Stellvertreterin: Anja Tittes
Schriftführer: Guido Friske
Kassierer: Manfred Woller

 

14.04. – 06.04.2011

29.08. – 31.08.2011

Vorständeversammlung in Schwerin

Internationale Arbeitstagung in Berlin „Lebensmittelüberwachung – Der starke Arm im Verbraucherschutz!“

Neugestaltung der Homepage

Anhörung zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches

Anhörung des BVLK zum bundeseinheitlichen Transparenzmodell der Ergebnisse amtlicher Betriebskontrollen

 

19.04. – 21.04.2012

20.04.2012

Delegiertentag in Bernkastel-Kues

Eintragung der Neufassung der Satzung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg

Mitarbeit am Entwurf der Lebensmittelkontrollpersonal-VO (LKonV)

 

18.04. – 20.04.2013

 

 

Vorständeversammlung in Bad Segeberg

Ablehnung der LKonV

Umbenennung des „Weinheimer Hygieneforums“ in „BVLK-Hygieneforum“

 

02.09. – 04.09.2013

Internationale Arbeitstagung in Berlin „Verbrauchererwartung im Spannungsfeld von Lebensmittelwirtschaft und Verbraucherschutz“

 

10.04. – 12.04.2014

Delegiertentag in Bayreuth

Vorsitzende: Anja Tittes
Stellvertreter: Manfred Woller
Stellvertreter: Guido Friske
Schriftführerin: Angela Sus
Kassiererin: Miriam Endres

Januar 2015

16.04. – 18.04.2015

 

 

10.07.2015

 

Umzug der Geschäftsstelle nach Großenhain

Vorständeversammlung in Bexbach

Ausscheiden von Guido Friske aus dem Bundesvorstand

 

Entschließung des Bundesrates zur Novellierung der Lebensmittelkontrollpersonal-VO (LKonV) – auf Antrag des Landes Schleswig-Holstein

 

31.08. – 02.09.2015

Internationale Arbeitstagung in Berlin „Lebensmittelüberwachung quo vadis? Die neuen Herausforderungen an die amtliche Überwachung und deren Strategien"

Berufung der Bundesvorsitzenden, Anja Tittes, in den Expertenrat Food Fraud des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) 

 

21. – 23.04.2016

Delegiertentag in Bad Hersfeld

 

01.07.2016

Berufung von Ingrid Ködel als Beauftragte des BVLK zum Mitglied in der Deutschen Lebensmittelbuchkommission (DLMBK)

 

22.09.2016

Auszeichnung mit dem „Tafelteller 2016" des Bundesverbandes der Deutschen Tafel e.V. für die Mitarbeit an der Leitlinie