Rechtsprechung und -vorschriften

Hier finden sie alle Dokumente aus den Bereichen Urteile / Entscheidung und Änderungen / Rechtsnormen.

Urteile / Entscheidung

Datum

Dokument

Nitratreiche Gemüsekonzentrate sind zulassungspflichtige Lebensmittelzusatzstoffe Nitratreiche Gemüsekonzentrate sind zulassungspflichtige Lebensmittelzusatzstoffe

Leipzig (mm) Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass nitratreiche Gemüsekonzentrate, die bei der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren u.a. zur Farbstabilisierung (Umrötung) und als Antioxidationsmittel eingesetzt werden, als - zulassungspflichtige - Lebensmittelzusatzstoffe einzustufen sind. (Az: BVerwG 3 C 7.14)

Rotbäckchen-Saft ist lernstark und konzentrationsfördernd Rotbäckchen-Saft ist lernstark und konzentrationsfördernd

Karlsruhe (mm) Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat hat entschieden, dass die Angaben "Lernstark" und "mit Eisen […] zur Unterstützung der Konzentrationsfähigkeit" auf dem Etikett einer Flasche, in der sich ein Mehrfruchtsaft befindet, zulässige gesundheitsbezogene Angaben darstellen. (Az: I ZR 222/13)

Über den Tellerrand geschaut - Entscheidungen aus aller Welt Über den Tellerrand geschaut - Entscheidungen aus aller Welt

mm) Um Ihnen einen Gesamtüberblick über juristische Entscheidungen zu geben, berichten wir in loser Folge über Rechtsprechung aus aller Welt berichten, die unsere tägliche Arbeit betreffen kann.

Diesmal: Salmonellen-Skandal in den USA - Erdnuss-Unternehmer muss 28 Jahre in Haft

9.000 Euro Strafe für hygienewidriges Schlachten 9.000 Euro Strafe für hygienewidriges Schlachten

Bad Kreuznach (mm) Strafbefehl über 180 Taggesätze á 50 € für einen rheinland-pfälzischen Metzger der u.a. unter ekelerregenden Bedingungen geschlachtet hat. (Az: dem Verfasser bekannt)

Verpackungsrechtliche Verantwortung bei Eigenmarken des Handels Verpackungsrechtliche Verantwortung bei Eigenmarken des Handels

Leipzig (mm) Werden mit Ware befüllte Verkaufsverpackungen unter einer Eigenmarke des Handels in den Verkehr gebracht, ist nicht der Abfüller, sondern das Handelsunternehmen verpflichtet, sich an einem System zur Gewährleistung der flächendeckenden Rücknahme der Verkaufsverpackungen zu beteiligen und dies durch eine bei der Industrie- und Handelskammer zu hinterlegende Vollständigkeitserklärung zu dokumentieren. (Az: BVerwG 7 C 11.14)

Änderungen / Rechtsnormen

Datum

Dokument

Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 4/2012 Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 4/2012

  • § 40 Abs. 1 a LFGB seit 01.09.2012 in Kraft - erste Erfahrungen
  • Bericht 2011 zur Lebensmittelüberwachung veröffentlicht
  • Erster Probelauf für neues Regionalfenster
  • Lebensmittelklarheit.de jetzt auch für unterwegs
  • u.v.m.

Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 3/2012 Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 3/2012

  • AVV Rahmen-Überwachung geändert
  • Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) geändert
  • Leitlinien zur weiteren Minimierung von Transfettsäuren in Lebensmitteln
  • Angabe des Erzeugungs- und Einfrierdatums
  • u.v.m.

Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 2/2012 Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 2/2012

  • Novellierung des VIG veröffenlicht
  • Neufassung der AVV Zoonosen
  • Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch geändert 
  • Höchstmengen und Verwendung für drei Farbstoffe geändert
  • u.v.m.

Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 1/2012 Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 1/2012

  • Novellierung VIG geschafft
  • Änderung  und Neufassung Straf- und Bußgeldverordnung
  • Regelung zu Mitteilungs- und Übermittlungspflichten unerwünschter Stoffe
  • Lebensmittelinformationsverordnung veröffentlicht
  • u.v.m.

Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 4/2011 Änderungen von Gesetzen und Verordnungen Ausgabe 4/2011

  • Neuer Vorstoß zur Transparenz von Kontrollergebnissen
  • AVV Zoonosen geändert
  • Neufassung des LFGB
  • u.v.m.