komba gewerkschaft: Andreas Hemsing neuer Bundesvorsitzender

Der neue Bundesvorsitzende Andreas Hemsing (links) löst Ulrich Silberbach (Mitte) ab, der seit dem dbb Gewerkschaftstag im November 2017 den dbb Vorsitz übernommen hat. Hubert Meyers (rechts) übte zwischenzeitlich den komm. Vorsitz aus (c) komba

Der Bundesvorstand der komba gewerkschaft wählte am Freitag (8. Dezember) in Königswinter einen neuen Bundesvorsitzenden. Die Wahl fiel auf Andreas Hemsing aus Gescher, Landesvorsitzender der komba gewerkschaft nrw und bisheriger stellvertretender Bundesvorsitzender. 

Mit dem großartigen Ergebnis von 100 Prozent der Stimmen wurde Andreas Hemsing in das Amt gewählt. „Ich danke den Kolleginnen und Kollegen des Bundesvorstandes für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich freue mich, gemeinsam mit ihnen und unseren Mitgliedern, Gewerkschaftsarbeit für unsere komba aktiv zu gestalten“, sagte der neu gewählte Bundesvorsitzende Hemsing. Er folgt auf Ulrich Silberbach, der im November 2017 den Vorsitz des dbb beamtenbund und tarifunion übernahm. Hemsing wird zugleich weiterhin die Position des Landesvorsitzenden der komba gewerkschaft in Nordrhein-Westfalen ausüben. 

Neu in der Bundesleitung ist Sandra van Heemskerk, stellvertretende Landesvorsitzende der komba gewerkschaft nrw. Sie wurde als eine der Stellvertreterinnen gewählt.  

Teil der Bundesleitung bleiben Hubert Meyers (komba gewerkschaft nrw) in seiner Funktion als zweiter Bundesvorsitzender, Sandra Müller (komba gewerkschaft rheinland-pfalz), Kai Tellkamp (komba gewerkschaft schleswigholstein), Mareike Klostermann (komba gewerkschaft thüringen) und Christian Dröttboom (komba jugend). 
 
Über die komba gewerkschaft Die komba gewerkschaft ist die einzige deutsche Fachgewerkschaft für 90.000 Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Kommunen, ihrer privatisierten Dienstleistungsunternehmen und der entsprechend im Landesdienst Tätigen. Sie ist demokratisch, parteipolitisch unabhängig und dezentral organisiert in 16 Landesgewerkschaften sowie weiteren Mitgliedsgewerkschaften. Im dbb beamtenbund und tarifunion integriert, bildet die komba gewerkschaft gemeinsam mit ihrer Dachorganisation eine Gemeinschaft von über 1.300.000 Mitgliedern.       

Ansprechpartner Presse:Antje Kümmel

Telefon 0221.9128 5228 

Email: kuem...@komba.de

Zurück