Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Gemeinsam für mehr Lebensmittelsicherheit in Europa und seinen Nachbarstaaten

Erdbeeren aus Spanien, Tomaten aus den Niederlanden, Gewürze aus Marokko und Zitrusfrüchte aus Georgien - die Globalisierung der Nahrungsmittelproduktion und des Lebensmittelhandels bietet neue Herausforderungen für den gesundheitlichen Verbraucherschutz. Das Angebot an Lebensmitteln steigt und ihre Sicherheit muss in zunehmend komplexen Lieferketten gewährleistet werden. Vierte, aktualisierte Auflage des EU-Almanachs Lebensmittelsicherheit sowie des neuen ENP-Almanachs zur Europäischen Nachbarschaftspolitik veröffentlicht.

weiterlesen

Exklusiver Abend der BBBank in Dresden – dem Treffpunkt für den öffentlichen Dienst

(Mitte) Bundesvorsitzende Anja Tittes mit Dr. Gregor Gysi, MdB

Am 26.10.2017 hat die BBBank ihre Mitglieder und Interessenten zum Exklusiven Abend – dem Treffpunkt für den öffentlichen Dienst eingeladen

weiterlesen

Gentechnisch veränderte Lebensmittel und CETA Freihandelsabkommen

Die Zulassung und Vermarktung gentechnisch veränderter (gv-) Lebensmittel sind in der Europäischen Union (EU) streng geregelt. Gv-Lebensmittel müssen einen EU-weiten Zulassungsprozess durchlaufen, der die Risikobewertung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) beinhaltet. Das Verfahren fußt auf der Verordnung (EG) Nr. 1829/2003. Mit dem vorläufigen Inkrafttreten des Freihandelsabkommens CETA zwischen der EU und Kanada am 21. September 2017 erhielt das BVL Anfragen zu Importen von gv-Produkten aus Kanada nach Deutschland bzw. in die EU.

weiterlesen

www.lebensmittelwertschätzen.de – Gemeinsam aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen. Ein großer Teil davon wäre vermeidbar. Deutschland hat sich dem Ziel der Vereinten Nationen verpflichtet, bis 2030 die Lebensmittelverschwendung pro Kopf auf Einzelhandels- und Verbraucherebene zu halbieren und die entlang der Produktions- und Lieferkette entstehenden Nahrungsmittelverluste einschließlich Nachernteverlusten zu verringern. Dies kann nur gelingen, wenn sich alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette beteiligen und das gesellschaftliche Bewusstsein für den Wert der Lebensmittel steigt. Dazu ist die neue Internetplattform www.lebensmittelwertschätzen.de unter Federführung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft entstanden. Die Seite ist der erste Online-Schritt auf dem Weg zu einer gemeinsamen Strategie von Bund und Ländern zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen und -verlusten.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

16.02.2018 - 18.02.2018

Vorständeseminar in Königswinter

13.04.2018 - 14.04.2018

Fortbildungsveranstaltung und Verbandstag des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure Thüringen e.V.

16.04.2018 - 18.04.2018

Grundseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen“ - Sicherheit und Hygiene

18.04.2018 - 20.04.2018

Aufbauschulung zum Grundseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen“ - Sicherheit und Hygiene