Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

FAQ vegetarisch und vegan leben: Darauf sollten Sie beim Essen achten

Immer mehr Menschen stellen ihren Speiseplan um: Etwa 4,3 Prozent der Deutschen ernähren sich vorwiegend vegetarisch. Am höchsten ist der Anteil unter den 18- bis 29-Jährigen und bei Frauen von 60 bis 69. Neben Fleisch sind für manche auch Fisch, Eier und Milch­pro­dukte tabu. Veganer verschmähen alle tierischen Lebens­mittel, selbst Honig. Was ist zu beachten, wenn man sich – über­wiegend – pflanzlich und trotzdem gesund ernähren will? Die Stiftung Warentest gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

weiterlesen

Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln aktualisiert

In Deutschland greifen etwa 25 bis 30 Prozent der Erwachsenen regelmäßig zu Nahrungsergänzungsmitteln (NEM). Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthalten die Produkte teilweise auch andere Stoffe mit physiologischer Wirkung wie Aminosäuren, Fettsäuren, Pflanzenextrakte oder Mikroorganismen. Die Werbung verspricht positive Effekte für Gesundheit, Wohlbefinden und verbesserte Leistungsfähigkeit. Doch im Allgemeinen versorgt eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung den gesunden Körper mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen.

weiterlesen

BfR und schwedische Lebensmittelbehörde kooperieren bei Nachweis von Kontaminanten, Strategien gegen Antibiotikaresistenzen und in der Risikokommunikation

Am 28. November 2017 vereinbarten die Generaldirektorin der schwedischen Lebensmittelbehörde „Livsmedelsverket“, Dr. Annica Sohlström, und der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, künftig auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit enger zusammenzuarbeiten.

weiterlesen

Fünf weitere amtliche Gentechnik-Nachweisverfahren in der BVL-Methodensammlung veröffentlicht

In der Methodensammlung des BVL sind im Jahr 2017 fünf weitere amtliche Nachweisverfahren veröffentlicht worden. Vier Verfahren können zur Untersuchung von Saatgut eingesetzt werden, hiervon ist ein Verfahren für das Screening auf eventuelle Anteile von sechs verschiedenen gentechnisch veränderten Sojalinien in Saatgut- sowie Lebensmittelproben geeignet. Hierdurch wird der kontinuierlich steigenden Zahl von internationalen Zulassungen gentechnisch veränderter Pflanzen Rechnung getragen. Ein anderes Verfahren dient der Untersuchung von Zellkulturen, womit für Betreiber und deutsche Überwachungsbehörden das Spektrum der Überprüfungsmöglichkeiten gentechnischer Arbeiten in gentechnischen Anlagen erweitert wurde.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

18.02.2018 - 18.02.2018

Vorständeseminar in Königswinter

21.03.2018 - 23.03.2018

31. Deutscher Lebensmittelrechtstag

11.04.2018 - 13.04.2018

Fortbildungsveranstaltung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst 2018

13.04.2018 - 14.04.2018

Fortbildungsveranstaltung und Verbandstag des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure Thüringen e.V.