Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Durchbruch in der wissenschaftlichen Diskussion über endokrine Disruptoren erzielt

Auf einem vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) organisierten Expertentreffen ist am 11. und 12. April 2016 in Berlin ein Konsens zur Identifizierung endokriner Disruptoren erarbeitet worden. Darin sind unter anderem die Kriterien aufgeführt, nach denen das Gefahrenpotential hormonell schädigender Substanzen identifiziert werden kann. An dem Treffen nahmen 23 international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie vier Beobachterinnen und Beobachter der EU-Kommission, der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) teil.

weiterlesen

Innovative Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Am 13.04.2016 wurde zum ersten Mal der Zu gut für die Tonne! – Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung an fünf herausragende Projekte vergeben.

Gruppenbild mit Bundesminister Schmidt und den Gewinnern des ersten Bundespreises für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Bundesminister Schmidt (Bildmitte) mit den Gewinnern des ersten Bundespreises für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung, Quelle: BMEL/phototek.net/Michael Gottschalk

weiterlesen

Bundesrat stimmt für Schockbilder auf Zigarettenpackungen

Künftig sind auf Zigarettenschachteln Schockbilder neben den schriftlichen gesundheitsbezogenen Warnhinweisen abzubilden - sie müssen zusammen 65 Prozent der Verpackung bedecken. Dem entsprechenden Tabakerzeugnisgesetz stimmte der Bundesrat am 18. März 2016 zu.

weiterlesen

Ökologisch erzeugte Rohmilch enthält weniger antibiotikaresistente Keime als konventionell hergestellte

BVL veröffentlicht Bericht zum Zoonosen-Monitoring 2014

Die Ergebnisse der repräsentativen Untersuchungen zum Zoonosen-Monitoring 2014, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) heute veröffentlicht hat, zeigen, dass in Rohmilchproben aus ökologischen Milchrinderbetrieben Zoonosenerreger und insbesondere die multiresistente MRSA-Keime seltener auftreten als in den entsprechenden Proben aus konventionellen Betrieben. Eine mögliche Ursache hierfür könnten Unterschiede in der Wirtschaftsweise bei konventionell und ökologisch gehaltenen Milchkühen sein.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

05.11.2017 - 07.11.2017

Messe ISS GUT!

09.11.2017

Bayerischer Landesverbandstag 2017 im Hembacher Hof in Rednitzhembach, Mittelfranken

29.11.2017

Verbandstag mit Fortbildung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow

29.11.2017

Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42. BImSchV und der Richtlinie VDI