Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Obst- und Gemüsekulturen unterschiedlich stark mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet

Die Belastung mit Pflanzenschutzmittelrückständen liegt seit Jahren konstant auf einem niedrigen Niveau. Im Jahr 2014 stieg die Quote der Rückstandshöchst-gehaltsüberschreitungen bei deutschen Erzeugnissen leicht auf 1,9 %. Das zeigen die Untersuchungsergebnisse der Bundesländer, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in der „Nationalen Berichterstattung Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln 2014“ veröffentlicht hat. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Kulturen.

weiterlesen

Forschung für neue Verfahren zur Lebensmittelkontrolle

Ein Forschungsprojekt soll klären, wie eine lückenlose und schnelle Warenkontrolle an allen kritischen Stellen - vom Acker bis zum Teller - ermöglicht werden kann. Am 06.06.2016 hat Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, im Bundesinstitut für Risikobewertung die Zuwendungsbescheide für dieses Projekt überreicht.

weiterlesen

Ernährungspolitischer Bericht der Bundesregierung

Was unternimmt die Bundesregierung für gute Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz? Sie setzt sich etwa für geringe Schadstoffe in Lebensmitteln oder weniger Antibiotika in der Tierhaltung ein. Zugleich fördert sie mehr Transparenz bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln. Ein neuer Bericht gibt Auskunft.

weiterlesen

Gewürze und Kräuter: Zutaten, die ein gesundheitliches Risiko bergen können

Gewürze und Kräuter können natürlicherweise oder zufällig mit Krankheitserregern oder fremden Stoffen verunreinigt werden. Letztere werden, wie zum Beispiel bestimmte unerlaubte Farbstoffe, nicht selten auch vorsätzlich hinzugefügt. Um die Sicherheit der Warenketten in Europa weiter zu erhöhen, wurde im Jahr 2013 das EU-Projekt SPICED initiiert. Zum Abschluss des Projekts fand am 1. und 2. Juni 2016 im Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) das internationale Symposium „Spices and Herbs - A Risk-free Taste Experience?“ statt.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

29.11.2017

Verbandstag mit Fortbildung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow

29.11.2017

Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42. BImSchV und der Richtlinie VDI

04.12.2017

Informationsveranstaltung: REACH-Schnittstellen - Fokus: Kosmetika, Lebensmittel, Arzneimittel und Medizinprodukte

06.12.2017

10. Fuldaer Symposium zur Lebensmittelsicherheit